WMAT Melange: Highlights aus dem ersten Quartal 2018

Highlights aus dem ersten Quartal 2018

Jubiläumsjahr: WMAT wird 10

Wikimedia Österreich feiert heuer seinen 10. Geburtstag. Den Auftakt unseres Jubiläumsjahrs bildete unsere „Best of 2017“-Preisverleihung, in deren Rahmen wir die großartige Arbeit unserer Ehrenamtlichen würdigten. Ausgezeichnet wurden die Gewinner*innen unserer letztjährigen Foto-Wettbewerbe Tag des Denkmals, WikiDaheim und der Wiki Science Competition sowie des Artikelwettbewerbs Denkmal-Cup. Darüber hinaus feierten wir die Auszeichnung unserer Wikiversity-Kooperation zum Thema „Krieg und Propaganda“ mit der Universität Wien: Diese wurde zum innovativsten Projekt der „Wikimedia 1914–18 Europeana Challenge“ gekürt.

Zum eigentlichen Geburtstag am 13. März gab es dann einen Jubiläums-WikiDienstag mit Sekt und Torte, zu dem wir gleichzeitig auch auf das 10-jährige Vorstandsjubiläum unseres Gründungsmitglied Beppo Stuhl anstoßen konnten. Für den Juni ist zudem ein Sommerfest geplant, um gemeinsam mit unseren Freunden und Partnern in größerem Rahmen zu feiern.

Ideenwerkstatt

Wie in den Vorjahren luden Vorstand und Mitarbeiter*innen von Wikimedia Österreich auch heuer wieder zur alljährlichen Ideenwerkstatt ein, um einen Überblick darüber geben, was aktuell an Planungen im Verein läuft und um zusammen zu erarbeiten, wie neue Ideen und Initiativen in unsere kurz- und mittelfristige Programmplanung aufgenommen werden können. Vorgestellt wurden dabei heuer auch die neuen Expert*innengruppen im Verein. Diese wurden um zentrale Handlungsfelder von WMAT herum ins Leben gerufen, um während des Vereinsjahrs die Perspektiven der Communitys bei großen Entscheidungen und strategischen Planungen noch systematischer einfließen zu lassen.

https://mitglieder.wikimedia.at/Projekte/Ideenwerkstatt_2018

wiki ♥ vielfalt: Edit-a-thon Serie in Linz

Eine regelmäßige Workshopreihe über das Schreiben in der Wikipedia im Wissensturm in Linz soll nicht nur mehr Linzer*innen und oberösterreichische Themen in die Wikipedia bringen, sondern auch die Vielfalt der Wikipedia-Autor*innen vergrößern. Im Mittelpunkt stehen dabei begleitete Schreibwerkstätten für interessierte Neulinge und Edit-a-thons, also Editier-Marathons, für alle, bei denen gemeinsam die Wikipedia mit Artikeln bereichert wird. Die Wikipedia-Schreibwerkstätten und Edit-a-thons finden einmal monatlich samstags im Wissensturm Linz statt.

Nächste Termine: 7. April, 5. Mai und 9. Juni 2018, Anmeldung unter https://www.linz.at/vhs (Suchbegriff “Wikipedia”).

wiki ♥ vielfalt ist eine Kooperation von Wikimedia Österreich, der Open Commons Linz, der Stadtbibliothek Linz und der Volkshochschule Linz.
https://www.wikimedia.at/wiki%E2%99%A5vielfalt-eine-edit-a-thon-serie-in-linz/

Berichte und Ergebnisse unserer Community-Mitglieder

Internationales

Jason Krüger for Wikimedia Deutschland e.V., CC BY-SA 4.0

Veröffentlichungen zur Community-Unterstützung

Wenn es darum geht, wie wir unsere Communitys am besten unterstützen können, engagieren wir uns schon seit längerem in der internationalen Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Wikimedia-Organisationen. Die jüngsten Früchte dieser Kooperation sind zwei Veröffentlichungen in englischer Sprache, an denen wir direkt beteiligt waren: Im Reader Success and impact of volunteer support in the Wikimedia movement beschäftigten wir uns mit Fragen der Messbarkeit unseres Erfolgs in der Freiwilligenunterstützung und Six ways to motivate a volunteer community im Wikimedia-Blog behandelt das Thema Motivation.

WMAT am Zeitungstisch:

Ausblick

Wikidata Workshop und Wiener Linuxtage

Wikidata ist eine freie Wissensdatenbank, die von Menschen wie auch Maschinen gelesen und bearbeitet werden kann. In unseren entspannten vierteljährlichen Nachmittags-Workshop werdet ihr an Wikidata herangeführt und lernt über SPARQL, die Abfragesprache für Wikidata. Der nächste Workshop findet im Rahmen der Wiener Linuxtage am 5. Mai statt. Unsere Plätze sind limitiert, bitte registriert euch: https://www.wikimedia.at/wikidata/

Save the Date: Mitgliederversammlung
Am 2. Juni findet die 11. ordentliche Mitgliederversammlung von Wikimedia Österreich in Wien statt.

Wikipedia-Beratung
Die persönliche Wikipedia-Beratung für alle Fragen rund um die Wikipedia und ihre Schwesterprojekte, immer am ersten Dienstag des Monats.
https://www.wikimedia.at/service/wikipedia-beratung/

WikiDienstag
Das wöchentliche Arbeitstreffen der Wikipedia-Community in Wien.
https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Wien/WikiDienstag

Netzpolitische Abende
Jeweils am ersten Donnerstag des Monats.
https://netzpolitischerabend.wordpress.com/