Wiktionary

Wiktionary, auch Wikiwörterbuch genannt, ist ein von Wikimedia betriebenes Schwesterprojekt der Wikipedia. Freiwillige Autorinnen und Autoren erstellen gemeinsam ein frei zugängliches Online-Wörterbuch mit Thesaurus. Wie die Wikipedia basiert das Wiktionary auf der Software Mediawiki und steht unter einer freien Lizenz. Das Wiktionary startete am 12. Dezember 2002 in englischer Sprache, seit 1. Mai 2004 besteht die deutschsprachige Version. Seitdem entstanden über 389.000 deutschsprachige Einträge zu über 230 Sprachen.

 

Audiofile
amerikanische Aussprache des Worts „Wiktionary“, auch eingebunden im zugehörigen Wiktionary-Eintrag

Urheber: Dvortygirl (Eigenes Werk) [Public domain], via Wikimedia Commons

Unsere Unterstützung

Wir unterstützen in Österreich lebende Ehrenamtliche, die aktiv beim Wiktionary mitarbeiten, mit den gleichen Angeboten wie für Freiwillige der Wikipedia und anderen Wikimedia-Projekten. Anfang 2015 war Wikimedia Österreich Gastgeber des dritten Treffens der deutschsprachigen Wiktionary-Community, das im Wiener MuseumsQuartier stattfand.