Wikimedia Hackathon – 19. bis 21. Mai 2017 in Wien

Diesen Frühling kommt die größte Technik-Veranstaltung von Wikimedia in unsere Stadt: Der Wikimedia Hackathon 2017. Ein Wochenende lang kommen rund 200 Freiwillige aus aller Welt zusammen, um MediaWiki, die Software von Wikipedia & Co., zu verbessern.

Ein Wochenende im Wiener-Wikiversum
Nach Lyon und Jerusalem locken wir die Community damit zum ersten Mal nach Wien. Wir von Wikmedia Österreich freuen uns schon sehr und laden euch herzlich ein, teilzunehmen!

Wikimedia Hackathon 2017
19.-21. Mai
im JUFA Hotel Wien City

 

>> Mehr Infos zum Hackathon lesen <<

Gemeinsam die Software MediaWiki verbessern
MediaWiki ist eine Open Source Software, die in internationaler Zusammenarbeit von Freiwilligen weiterentwickelt wird und neben Wikipedia auch viele andere Lexika antreibt. Denn Wikis gibt es viele: Es gibt Wikis über Zauberkunst, Mathematik, Biochemie-Lehre, Cocktailrezepte, Satire und Einkommenssteuer. Zahlreiche Vereine und Organisationen, sowie kommerziell orientierte Unternehmen nutzen MediaWiki für ihr internes Wissensmanagement.

Kommt und hackt mit uns ein Wochenende lang in einer internationalen Community! Mit jedem noch so kleinen Bugfix hilfst du, die Software der größten Online-Enzyklopädie der Welt zu verbessern.

Das JUFA Hotel Wien City liegt 5 Gehminuten von der U3 Station Enkplatz. Wir haben das gesamte Hotel für uns alleine, samt glasüberdachtem Innenhof, 24h-Snackbar und reichlich WLAN. Wer eine Übernachtungsmöglichkeit sucht, kann gerne ein ein Einzel-, Doppel- oder Mehrbettzimmer buchen (im Anmelde-Formular bekanntgeben).

Es gibt keinen Konferenzbeitrag; der Eintritt ist gratis für alle Teilnehmenden.  Wir sorgen für köstliche Verpflegung mit Essen & Trinken und bieten für euren HackerInnen-Nachwuchs ganztägige Kinderbetreuung an. Arbeiten könnt ihr an der Feature-Wunschliste der Community sowie an individuellen Projekten, es gibt Vorträge und Lightning-Talks. Am Freitag, 19. Mai gibt’s mit „Fantastic MediaWikis and How to Maintain Them“ auch einen eigenen Konferenz-Tag für Menschen, die eigene Wikis betreiben. Die Konferenzsprache ist Englisch. Zusätzlich organisieren wir für euch Stadtführungen durch Wien, eine Pizza & Karaoke Night am Freitag und eine fette Party in der Arena Wien am Samstag!

>> Mehr Infos zum Hackathon lesen <<

Für ein Stipendium bewerben 
Es fällt zwar keine Konferenzgebühr an, doch auch Reise und Unterkunft können etwas kosten. Deshalb vergibt Wikimedia noch Scholarships (Teilnahmestipendien), für Menschen in finanziell schwierigen Situationen. Die Deadline für internationale Stipendien ist schon abgelaufen, aber alle Menschen, die in Österreich leben und zum Hackathon wollen, können sich noch  bis Anfang April  für ein Stipendium bewerben, über das reguläre Anmelde-Formular.

Vorbereitende MediaWiki Coding Workshops am 8. und 9. April

by Lady Pain (Marta Manso) [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons
Du willst mal reinschnuppern in den Code hinter Wikipedia, willst die Software MediaWiki ausprobieren und die Menschen der Community kennenlernen?
Super, wir freuen uns sehr über neue Gesichter: Wir veranstalten im Vorfeld des Hackathons zwei Workshops für MediaWiki-Neulinge, bei denen wir die Software in gemütlicher Runde kennenlernen und ausprobieren:  Samstag, 8. April (exklusiv für Frauen) und Sonntag, 9. April (offen für alle) jeweils von 13 bis 18 Uhr.

Wir freuen uns schon sehr auf dich!
Noch Fragen? Schreib uns gerne an hackathon@wikimedia.at