Kategorie-Archiv: In eigener Sache

Offener Brief zum NetzDG

Die österreichische Bundesregierung plant ein Netzwerkdurchsetzungsgesetz (kurz NetzDG). Wir machen uns Sorgen, dass zu starre und sanktionsbewehrte Fristen sowie einseitige Strafandrohungen community-basierte Moderationsmodelle gefährden könnten. Ebenso gefährlich wäre es, die letztgültige Entscheidung darüber, ob ein beanstandeter Inhalt illegal ist, und somit nicht mehr unter Meinungsfreiheit fällt, einem Plattformbetreiber zu überlassen. Wir wenden uns deshalb gemeinsam mit epicenter.works in einem Offenen Brief an Europaministerin Karoline Edtstadler und Justizministerin Alma Zadić. … Offener Brief zum NetzDG weiterlesen

Wikimedia Foundation wendet sich an Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, um Wikipedia-Sperre in der Türkei aufzuheben

Heute wendet sich die Wikimedia Foundation an den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, einen internationalen Gerichtshof, der Fälle von Menschenrechtsverletzungen innerhalb des Europarats anhört, und ersucht darum, die mehr als zweijährige Sperre der Wikipedia in der Türkei aufzuheben. Dieser Schritt ist Teil eines ständigen Einsatzes für Wissen und Meinungsfreiheit als Grundrechte eines jeden Menschen. … Wikimedia Foundation wendet sich an Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, um Wikipedia-Sperre in der Türkei aufzuheben weiterlesen

Wikipedia-Protest

Nach Abstimmung der Wikipedia-Gemeinschaft wird die Online-Enzyklopädie am Donnerstag, 21. März 2019 aus Protest gegen Teile der EU-Urheberrechtsreform abgeschaltet. Wikimedia Österreich unterstützt den Protest der Community und hat darüber hinaus zusammen mit anderen netzpolitischen Organisationen ein Statement erarbeitet, das am 14. März 2019 veröffentlicht wurde. … Wikipedia-Protest weiterlesen

Panoramafreiheit in Österreich muss erhalten bleiben

Wir Österreicherinnen und Österreicher verfügen über ein wertvolles Gut, dessen sich die meisten sich gar nicht bewusst sind: die sogenannte Panoramafreiheit. Das bedeutet, dass Bilder von Gebäuden und Kunst im öffentlichen Raum ohne weiteres fotografiert und verwendet werden dürfen – auf sozialen Netzwerken, in privaten Blogs und als Illustration für Wikipedia-Artikel. Doch diese Freiheit ist nun in Gefahr. … Panoramafreiheit in Österreich muss erhalten bleiben weiterlesen

Leitbild beschlossen

Während wir unsere Organisationsentwicklung und Jahresstrategie laufend an die sich verändernden Rahmenbedingungen anpassen, war es nun auch an der Zeit, unsere grundlegenden Leitlinien im Verein auf den Prüfstand zu stellen. Das von einer Arbeitsgruppe vorbereitete neue Leitbild von Wikimedia Österreich  wurde am 12. Juni 2015 von der Mitgliederversammlung beschlossen. … Leitbild beschlossen weiterlesen

Einladung zur Mitgliederversammlung 2015

Wikimedia Österreich lädt alle Vereinsmitglieder und Interessierte recht herzlich zur 8. ordentlichen Mitgliederversammlung ein. Diese findet am Samstag, dem 6. Juni 2015 um 9.00 Uhr im Hotel Auderer (Brennbichl 82, 6460 Imst) statt. Für das leibliche Wohl bereiten wir einen kleinen Brunch vor. Wir freuen uns auf euer Kommen! … Einladung zur Mitgliederversammlung 2015 weiterlesen