Kategorie-Archiv: Allgemein

WMAT-Melange: Highlights aus dem zweiten Quartal 2016

Ob im Kaffeehaus, zu Hause am Rechner oder To-go auf dem mobilen Endgerät von unterwegs: Mit der WMAT Melange möchten wir euch auch in diesem Jahr vierteljährlich über unsere Aktivitäten informieren – per E-Mail, Mailingliste oder via RSS Feed auf unserer Website. Wir wünschen eine angenehme Lektüre und freuen uns auf euer Feedback! … WMAT-Melange: Highlights aus dem zweiten Quartal 2016 weiterlesen

Edit-a-thon an der UB Wien

Am 17. November 2015 findet der 1. Edit-a-thon an der Universitätsbibliothek Wien statt. Ein Edit-a-thon [eˈditatɔn] ist eine lockere Veranstaltung, so etwas wie ein „Schreib-Marathon“ oder ein „get together to edit“, bei der eine Gruppe von Leuten einzeln oder im Team Wikipedia-Artikel zu einem bestimmten Thema erstellt, ergänzt oder verbessert, um Wissen zu schaffen und neue Leute kennenzulernen.   … Edit-a-thon an der UB Wien weiterlesen

Frieden wächst auf Wikipedia

Zwölf Menschen aus ganz Europa sind als Teilnehmerinnen und Teilnehmer des weltweit erstmals stattfindenden Projekts „Wikipedia for Peace“ in Wien, um gemeinsam Wikipedia-Artikel zu wichtigen Aspekten, Organisationen und Personen rund um das Thema zu verbessern und zu schreiben. Organisiert wird das Projekt vom Service Civil International (SCI) Österreich und Wikimedia Österreich. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer schreiben in neun Sprachen je nach Interesse zu den unterschiedlichsten Themenfeldern: Vor dem Projekt gab es in der deutschsprachigen Version von Wikipedia z. ,B. keine Statistiken zu Asylwerberinnen und -werber, keinen Artikel zu Altruismus auf Serbisch und nur wenig Informationen zum Syrischen Bürgerkrieg auf Baskisch. … Frieden wächst auf Wikipedia weiterlesen

Ausstellungseröffnung am 23.6.: Krieg an der Wand

Universität Wien

Die Ausstellung an der Universität Wien zeigt originale Propagandaplakate verschiedener kriegsführender Nationen des 1. Weltkriegs aus der Sammlung Erik Eybl. Die Ausstellung wurde im Rahmen der Übung „Arbeitstechniken Praxisfeld Historische Kommunikationsforschung“ mit dem Generalthema „Krieg und Propaganda: bis zum 1. Weltkrieg“ von Studentinnen zusammengestellt und bearbeitet. Diese Übung wurde als experimentelles Lehrveranstaltungsprojekt in enger Kooperation mit Wikimedia Österreich durchgeführt und stellt einen Pilotversuch zur Integration von Wikipedia im Pflichtlehrbetrieb an der Universität Wien dar. … Ausstellungseröffnung am 23.6.: Krieg an der Wand weiterlesen